• Effektive Hilfe
    im Steuerstreit

    Ein auf Steuerrecht spezialisierter Rechtsanwalt
    begleitet Sie zur Lösung eines Konflikts mit dem Finanzamt und
    verteidigt Sie gegen den Vorwurf der Steuerhinterziehung.

    Anfrage schicken
  • 1

Gerichtsverfahren

gesetzliche Gebühren

Meine Vergütung für gerichtliche Verfahren berechne ich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Da ich gem. § 4 RVG mindestens die gesetzlichen Gebühren verlangen muss und die Verliererseite auch nur die gesetzlichen Gebühren erstattet, macht eine andere Abrechnung in diesem Bereich in den meisten Fällen keinen Sinn. Es gibt aber einige Ausnahmen, wo ich Ihnen eine abweichende Honorarvereinbarung anbieten werde.

Die Höhe der gesetzlichen Gebühren richtet sich nach dem Streitwert, d.h. nach dem Steuerbetrag, um welchen Sie mit dem Finanzamt streiten. Mehr zur Berechnung des Streitwertes in einzelnen Fallkonstellationen, z.B. bei der Anfechtung eines Feststellungsbescheides oder eines Gewerbesteuermessbescheides, können Sie in dem Streitwertkatalog für die Finanzgerichtsbarkeit nachlesen.


Benötigen Sie genauere Informationen?
Fragen Sie mich unverbindlich

0234 / 97 65 77 18


Bei der Abrechnung nach RVG entstehen im Normalfall zwei Gebühren: Verfahrensgebühren für das Führen eines Gerichtsverfahrens sowie eine Termingebühr für die Teilnahme an Gerichtsterminen. Eine Termingebühr fällt hierbei nur ein einziges Mal an, unabhängig davon, wie viele Gerichtstermine es letztendlich gibt.

Anhand der nachfolgenden Tabelle können Sie sich einen Überblick über die Höhe der Anwaltsvergütung in einem finanzgerichtlichen Verfahren verschaffen:

  

Streitwert bis … Verfahrensgebühr * Terminsgebühr * Gesamtbetrag*
500 € 70 € 64 € 134 €
1.000 € 124 € 114 € 238 €
1.500 € 178 € 164 € 342 €
2.000 € 232 € 214 € 446 €
3.000 € 311 € 287 € 598 €
4.000 € 390 € 360 € 750 €
5.000 € 469 € 433 € 901 €
6.000 € 548 € 506 € 1.053 €
7.000 € 627 € 578 € 1.205 €
8.000 € 705 € 651 € 1.357 €
9.000 € 784 € 724 € 1.508 €
10.000 € 863 € 797 € 1.660 €
13.000 € 934 € 863 € 1.797 €
16.000 € 1.006 € 928 € 1.934 €
19.000 € 1.077 € 994 € 2.071 €
22.000 € 1.148 € 1.060 € 2.207 €
25.000 € 1.219 € 1.125 € 2.344 €
30.000 € 1.335 € 1.232 € 2.567 €
35.000 € 1.451 € 1.339 € 2.791 €
40.000 € 1.567 € 1.447 € 3.014 €
45.000 € 1.683 € 1.554 € 3.237 €
50.000 € 1.799 € 1.661 € 3.460 €
65.000 € 1.931 € 1.782 € 3.713 €
80.000 € 2.062 € 1.904 € 3.966 €
95.000 € 2.194 € 2.025 € 4.219 €
110.000 € 2.325 € 2.146 € 4.471 €
125.000 € 2.457 € 2.268 € 4.724 €
140.000 € 2.588 € 2.389 € 4.977 €
155.000 € 2.720 € 2.510 € 5.230 €
170.000 € 2.851 € 2.632 € 5.483 €
185.000 € 2.983 € 2.753 € 5.736 €
200.000 € 3.114 € 2.875 € 5.989 €
230.000 € 3.300 € 3.046 € 6.346 €
260.000 € 3.485 € 3.217 € 6.703 €
290.000 € 3.671 € 3.389 € 7.060 €
320.000 € 3.857 € 3.560 € 7.417 €
350.000 € 4.042 € 3.731 € 7.774 €
380.000 € 4.228 € 3.903 € 8.131 €
410.000 € 4.414 € 4.074 € 8.488 €
440.000 € 4.599 € 4.245 € 8.845 €
470.000 € 4.785 € 4.417 € 9.202 €
500.000 € 4.971 € 4.588 € 9.559 €

  * inklusive Umsatzsteuer, abgerundet auf volle Euro

Weiterhin entstehen bereits mit einer Klageerhebung Gerichtsgebühren, wobei das Finanzgericht zunächst nur einen Vorschuss in Höhe von 284 € anfordert. Die Höhe einer Gerichtsgebühr können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen. Im Regelfall können Sie mit vier anfallenden Gebühren rechnen. In manchen Fällen, z.B. Klagerücknahme oder Erledigung des Rechtsstreits, reduzieren sich die Gerichtskosten auf zwei Gebühren.

 

Streitwert bis ... 1 Gebühr 2 Gebühren 4 Gebühren
500 € 35 € 70 € 140 €
1.000 € 53 € 106 € 212 €
1.500 € 71 € 142 € 284 €
2.000 € 89 € 178 € 356 €
3.000 € 108 € 216 € 432 €
4.000 € 127 € 254 € 508 €
5.000 € 146 € 292 € 584 €
6.000 € 165 € 330 € 660 €
7.000 € 184 € 368 € 736 €
8.000 € 203 € 406 € 812 €
9.000 € 222 € 444 € 888 €
10.000 € 241 € 482 € 964 €
13.000 € 267 € 534 € 1.068 €
16.000 € 293 € 586 € 1.172 €
19.000 € 319 € 638 € 1.276 €
22.000 € 345 € 690 € 1.380 €
25.000 € 371 € 742 € 1.484 €
30.000 € 406 € 812 € 1.624 €
35.000 € 441 € 882 € 1.764 €
40.000 € 476 € 952 € 1.904 €
45.000 € 511 € 1.022 € 2.044 €
50.000 € 546 € 1.092 € 2.184 €
65.000 € 666 € 1.332 € 2.664 €
80.000 € 786 € 1.572 € 3.144 €
95.000 € 906 € 1.812 € 3.624 €
110.000 € 1.026 € 2.052 € 4.104 €
125.000 € 1.146 € 2.292 € 4.584 €
140.000 € 1.266 € 2.532 € 5.064 €
155.000 € 1.386 € 2.772 € 5.544 €
170.000 € 1.506 € 3.012 € 6.024 €
185.000 € 1.626 € 3.252 € 6.504 €
200.000 € 1.746 € 3.492 € 6.984 €
230.000 € 1.925 € 3.850 € 7.700 €
260.000 € 2.104 € 4.208 € 8.416 €
290.000 € 2.283 € 4.566 € 9.132 €
320.000 € 2.462 € 4.924 € 9.848 €
350.000 € 2.641 € 5.282 € 10.564 €
380.000 € 2.820 € 5.640 € 11.280 €
410.000 € 2.999 € 5.998 € 11.996 €
440.000 € 3.178 € 6.356 € 12.712 €
470.000 € 3.357 € 6.714 € 13.428 €
500.000 € 3.536 € 7.072 € 14.144 €


Benötigen Sie genauere Informationen?
Fragen Sie mich unverbindlich

0234 / 97 65 77 18



Benötigen Sie genauere Informationen?
Fragen Sie mich unverbindlich

0234 / 97 65 77 18